NEWS

2000cover.png

NEW SINGLE

OUT 18.06.2021

The release of “Happy Now?” marks a further step on singer-songwriter Skyler Wind’s remarkable musical journey with a growing media presence. The track is perfect for summertime and reflects the international zeitgeist of 2021 pop music with its catchy hook, electronic elements, and painfully relatable lyrics. Skyler explains: “It’s a very personal song about finally walking out of a situation that no longer serves me. Through the rhetorical question “are you happy now?”, I reclaim my power.”

Preview

00:00 / 00:11

SWISSCOM BLUE 'OPEN STAGE'

Musik-38.jpg

Dank all Euren Votes habe ich es auf den zweiten Platz des OPEN STAGE Wettbewerbs geschafft - Vielen Dank!!

Thanks to all of your votes, I've made it to the second place of the OPEN STAGE contest - Thank you!!

Danke für alles, blue!💙

Thank you for having me, blue!💙

WORST THING (2021) 

​

Foto aus der Sendung vom 24.04.21 auf blue Zoom (Free-TV)

​

​

Die 23-Jährige verbucht bereits die Finalteilnahme als einen Sieg. «Ich war überwältigt, dass so viele Leute für mich abgestimmt haben. Das ist mehr wert als Geld.»

- Zürichsee Zeitung, 25.04.2021

MUSIC VIDEO BTS

"It's a song about being true to yourself, knowing that the consequences might hurt, and expecting the worst, while always hoping for the best." Skyler Wind talks about her current single "worst thing" which is out now!

-muve recordings

​

MUSIC VIDEO PROD: OXYMORON MEDIA (www.oxymoronmedia.com)

​

​

​

SONG PROD: SOUNDSBYALEX

​

​

​

DIGITAL PRESSURE 

Making of

Digital Pressure: 24.04.2020
​

SONG PROD: DANIEL MILERT, ALEX MULLARKEY, HANNES BACHOFNER

SONG RELEASE (2020)​

OUT NOW

​

​

SONG PROD: DANIEL MILERT, ALEX MULLARKEY, HANNES BACHOFNER

​

​

COMING UP

New music

+ music video (BTS)

CRAZY ABOUT YOU 

​

​

MUSIC VIDEO RELEASE (2019)

​

​

​

MUSIC VIDEO PROD: SIXOC STUDIOS (www.sixoc.com)

​

​

​

SONG PROD: PELE LORIANO

​

​

Thank you for
159'000+ views!

BTS

Sixoc
Sixoc
Sixoc
Sixoc
Sixoc
Sixoc
Sixoc
Sixoc
4c7422e3-d059-4e2e-a937-0e2732ec1e90
1/1
ABOUT SKYLER WIND (EN)
​

Skyler Wind has been writing and composing music since she was eight years old. Though she speaks four languages, the 24-year-old Swiss-Canadian born in Singapore succeeds in communicating universally through her music. It is abundantly clear that Skyler aspires to inspire in everything she does, especially when it comes to chasing her dreams. A dream that seems closer than ever, these days.

​

Combining her talent for writing catchy melodies and her captivating, soulful voice; it is no surprise that her musical career has grown steady and fast from the beginning. As soon as Skyler Wind released her first singles “Unleashed”, “Evil” and “Don’t Need Your Love”, produced by Lukas Zimmermann (formerly “Lunik”), her meteoric rise to grabbing the nation’s attention began through thousands of airplay and charts placements on an (inter-)national scale. The Zurich-based singer-songwriter, who studies at the University of Zurich full time while working on her music simultaneously has fought hard for her voice to be heard with the intentions to become an inspiring role model and storyteller. She wishes her music to be a safe place to escape to, yet also, a portion of hope to hold on to. Essentially, a home for thoughts to wander; souls to ponder. By means of her breakthrough song “Don’t Need Your Love” in 2018, she gained the attention of the nation through pivotal rotations on major Swiss radio stations such as SRF3 and Radio Swiss Pop and similar. Echoing this, international radios followed suit. Instead of resting on her first success, however, Skyler Wind went ahead and performed for increasingly large audiences; for instance, in the finals of the prestigious “Kleiner Prix Walo” contest.

​

At the end of 2018, Skyler released “Crazy About You”, a catchy pop-anthem which she co-wrote with the US-songwriter Scott Krippayne. The tune was produced by the internationally known producer Pele Loriano. This single made first waves right away, especially in regard to streams on Spotify and similar, yet, its astonishing growth is only in full process right now with the belated release of an official music video. Through 1.4 million impressions, 155'000 views and counting, Skyler Wind has accomplished what many artists dream of: a viral hit on the internet.

​

In April 2020, Skyler Wind released her single "Digital Pressure", which entered the iTunes Charts at #3 straightaway. Digital Pressure generated an impressive amount of (inter-)national airplay from the most pivotal radio stations in Switzerland such as SRF1, SRF3, Rete Tre, Radio Swiss Pop, Energy (Discover), Radio 1 and many more. Having found the right production team to work with that fully allows her vision to unfold, this song feels entirely new: entirely hers.

 

One year later, Skyler Wind participated in Swisscom Blue's "Open Stage" contest with her newest song "worst thing" and took home the second place in the public voting. This huge step and her development as an artist is undoubtedly reflected by her rising social media statistics and community (10k+ on Instagram). In the meantime, her songs have been streamed roughly 200'000 times on Spotify.

​

Currently, Skyler Wind is working on her next big project: the release of her first EP to be released in the fall.

 

A prior release, the single "Happy Now?" (+ lyric video) will be released on June 18th, 2021 on all platforms. Moreover, the multitalented artist is working behind the scenes of the Swiss music industry as a songwriter.

​

ÜBER SKYLER WIND (DE)
​

Skyler Wind schreibt und komponiert Musik, seit sie acht Jahre alt ist. Obwohl sie vier Sprachen spricht, gelingt es der in Singapur geborenen 24-jährigen Schweizer-Kanadierin, durch ihre Musik universell zu kommunizieren. Es ist völlig klar, dass Skyler in allem, was sie tut, inspirieren will, besonders wenn es darum geht, ihre Träume zu verfolgen. Ein Traum, der näher denn je scheint.

​

Sie kombiniert ihr Talent, eingängige Melodien zu schreiben, und ihre fesselnde, gefühlvolle Stimme; Somit ist es keine Überraschung, dass ihre musikalische Karriere konstant wächst. Als Skyler Wind ihre ersten Singles "Unleashed", "Evil" und "Don't Need Your Love" veröffentlichte, produziert von Lukas Zimmermann (ehemals "Lunik"), begann ihr Aufstieg zur Aufmerksamkeit der Nation durch Airplay-und Charts-Platzierungen auf (inter-)nationaler Ebene. Die in Zürich lebende Singer-Songwriterin, die nebst ihrer Musikkarriere Vollzeit an der Universität Zürich studiert, hat hart dafür gekämpft, dass ihre Stimme gehört wird. Sie möchte ein inspirierendes Vorbild und eine Geschichtenerzählerin werden. Sie wünscht sich, dass ihre Musik die Leute entkommen lässt und ihnen gleichzeitig eine Portion Hoffnung bringt, woran sie sich festhalten können. Ihr bahnbrechender Song "Don't Need Your Love" erzielte durch Rotationen bei grossen Schweizer Radiosendern wie SRF3 und Radio Swiss Pop u. ä. Erfolg. Auch internationale Radios folgten darauf. Anstatt sich jedoch auf ihren ersten grossen Erfolg auszuruhen, trat Skyler Wind vor einem immer grösseren Publikum auf; zum Beispiel im Finale des prestigeträchtigen Wettbewerbs "Kleiner Prix Walo".

 

Ende 2018 veröffentlichte Skyler die Single "Crazy About You", eine eingängige Pophymne, die sie gemeinsam mit dem US-Songwriter Scott Krippayne schrieb. Der Track wurde vom international bekannten Produzenten Pele Loriano produziert. Diese Single machte sofort erste Wellen, besonders in Bezug auf Streams auf Spotify und ähnliches, doch mit der Veröffentlichung ihres ersten Musikvideos erreichte Skyler Wind das, wovon viele Künstler träumen: ein viraler Hit im Internet. Das Video zu Crazy About You erlangte erlangte innerhalb wenigen Woche 159'000 Views.​

 

Im April 2020 veröffentlichte Skyler die Single "Digital Pressure", welche sofort auf dem dritten Platz der iTunes-Charts landete. Der Track fing direkt bei seiner Veröffentlichung an, nationales Airplay von den grössten und wichtigsten Radiosendern der Schweiz sowie SRF1, SRF3, Rete Tre, Radio Swiss Pop, Energy (Discover), Radio 1 und viele mehr zu generieren. Der Song fühlt sich dank einem neuen Produktionsteam völlig neu an: authentisch-Nahe bei ihr. 

​

Im April 2021 schaffte sie es mit ihrer aktuellen Single "worst thing" beim «Open Stage» Wettbewerb von Swisscom Blue auf den hervorragenden 2.en Platz, was zusätzliche Medienpräsenz hervorrief. Dieser grosse Schritt und Skyler Wind's Entwicklung spiegelt sich auch in ihrer steigenden Social-Media-Community wider (10'000 Follower auf Instagram). Inzwischen wurden ihre Songs über 200'000 Mal auf Spotify gestreamt.  

​

Derzeit arbeitet Skyler Wind an ihrem nächsten grossen Projekt: die Veröffentlichung ihrer ersten EP, voraussichtlich im Herbst.

 

Am 18.06.2021 wird vorab die Vorgänger-Single "Happy Now?" (inkl. Lyric video) von Skyler Wind erscheinen. Zudem arbeitet die talentierte Erlenbacherin als Songwriterin hinter den Kulissen der Schweizer Musikindustrie.​

​

iTunes Charts, 24.04.2020
iTunes Charts, 26.03.2021
itunescharts_nr4_26.03..png

QUOTES

"Diversität gehört auch zu Winds Identität. Die Frage 'woher kommst Du', macht bei ihr nicht viel Sinn. Die 23-Jährige ist schweizerisch-kanadische Doppelbürgerin, geboren in Singapur, aufgewachsen ebenda und in Erlenbach, Kanton Zürich. Sie spricht englisch, deutsch und französisch und studiert an der Uni Zürich Anglistik, englische Literatur."
- BERN-OST (2020)
"Sie überzeugt in der neuen Single mit ihrer souligen Stimme und den tiefgründigen Lyrics."

- nau.ch (2018)

"Claudia Wind (alias Skyler) ist eine Powerfrau."

- Küsnachter (2018)

"Mit wallenden Haaren, perfekt geschminktem Gesicht und strahlenden Augen sitzt sie am Wohn-zimmertisch und erzählt davon, was sie am liebsten macht: Musik."

- Erlenbacher Dorfbott (2017)

"Ihre soulige Stimme, die Liebe zur Freiheit, die realistische Einstellung zum Musikbusiness und ein unterstützendes Umfeld werden die Erlenbacherin weit bringen."

- Zürichsee Zeitung (2017)

"... gute Vorzeichen dafür, dass mit Skyler bald ein neuer Stern am Pop-Himmel scheint."

- Küsnachter (2017)